Ausstellungen

drawing buildings

Im Rahmen der Ausstellung the [new] Mannheim, die sich mit dem Thema „urbaner Wandel“ beschäftigte entstanden die building drawings von Fritzi Haußmann.
Die in der Stadtgalerie MA gezeigte und in Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim geplante Ausstellung, war durch die building drawings open ergänzt worden. Bedruckte Planen, die von Fritzi Haußmann an Bauzäunen installativ gezeigt wurden.
Die mittels Fotografie festgehaltenen Ausschnitte finden sich als objekthafte, räumliche Anordnungen wieder. Die ursprüngliche Negierung des städtischen Raumes durch die weitgehende Reduktion auf grafischen Strukturen, welche mit Klebeband auf Scheiben im öffentlichen Raum gezeichnet wurden, wird im aktuellen Werk drawing buildings aufgehoben. Die mit den Strukturen bedruckten Planen lassen neuen räumliche Bezüge zu. Sowohl Wandobjekte, welche die Strukturen geklebt im Raum fortführen, als auch Installationen mit Ergänzung unterschiedlicher Materialien, welche auf den städtischen Kontext hinweisen, eröffnen hierbei neue Räume – szenischer und gedanklicher Natur.

 

0 Kommentare zu “drawing buildings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.