Ausstellungen

OffeneAteliers_2018

Offene Türen und viele Begegnungen und Gespräche

Der Tag der Offenen Ateliers im November ist jährlich eine Möglichkeit sich ein Bild über den Stand der Dinge an der Akademie Mannheim zu machen. Fritzi Haußmann zeigt die Weiter-Entwicklung der Serie building_drawings. Die Serie, die Mannheimer Architektur, fotografiert durch mit Klebeband bezeichnete Fensterscheiben zeigt, wird auf großen Planen präsentiert, die wiederum mit farbigem Klebeband verändert sind.
Was von der architektonischen Ausgangssituation bleibt, sind Fragmente und vor allem grafische Strukturen, entstanden durch die zweimalige Überzeichnung / Überklebung.

Die gezeigte Malerei steht im Gegensatz dazu im Zeichen der Farbe. Auch hier werden Ebenen geschichtet und grafische Spuren durchqueren die Farblandschaft.Gleiches gilt für die Druckgrafik. Waldstücke durchquert von Linien, die fast zerstörerisch auf das Bildmotiv wirken.

0 Kommentare zu “OffeneAteliers_2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.